FAQ Die IP-Adressen der Standardkonfiguration passen nicht. Wie kann ich diese ändern?

Problem

Die IP-Adressen in meinem Netzwerk sind andere, als die voreingestellten IP-Adressen in der Standardkonfiguration des mdex Routers. Wie kann ich den mdex Router anpassen, um ihn in die vorhandene Netzwerkstruktur zu integrieren?

MRT150N

Folgende Informationen werden benötigt:
  • Die IP-Adresse des Routers, über den die Internetverbindung hergestellt wird (z.B. der LTE-Router)
  • Die Netzwerkmaske für das LAN, in dem der "mdex Router MRT150N" eingesetzt werden soll
  • Die IP-Adresse eines DNS-Servers (ist oft identisch mit dem Internet-Router)
  • Die gewünschte IP-Adresse des "mdex Routers MRT150N"
  • Die IP-Adresse des Rechners, der unter der "mdex public.IP" erreichbar sein soll

  • Öffnen Sie die "Web-Configuration" im Webbrowser und melden Sie sich an
  • In der Standardkonfiguration ist diese unter der Adresse http://192.168.1.10 zu erreichen

1. Dem mdex Router MRT150N eine weitere IP-Adresse zuweisen

  • Klicken Sie auf "Router"
    mrt_hp_router.jpg

  • Klicken Sie auf "New IPv4 Address"
    mrt_router_newipv4address.jpg

  • Bei "Network Interface" muss vlan0 ausgewählt bleiben
  • Geben Sie bei "IPv4 Address" Ihre gewünschte IP-Adresse an
  • Geben Sie bei "Netmask" die für Ihr LAN passende Netzwerkmaske an
  • Klicken Sie auf "Apply"
    mrt_add_ipv4adress.jpg

2. Weitere DNS Server konfigurieren/hinzufügen

  • Klicken Sie auf "DNS"
    mrt_ipadress_dns.jpg

  • Klicken Sie auf "Add DNS Server"
    mrt_dns_adddns.jpg

  • Tragen Sie bei "IP Adress" die IP-Adresse von einem DNS Server ein
    • In vielen Fällen ist es die IP-Adresse des LTE-Routers
  • Klicken Sie "Apply"
    mrt_adddns_newdns.jpg

3. Eine weitere "Standard-Route" (Default Gateway) hinzufügen

  • Klicken Sie "Static IP Routes"
    mrt_ipadress_staticiproutes.jpg

  • Klicken Sie auf "Add Static IP Route"
    mrt_staticiproutes_addstaticiproute.jpg

  • Bei "Route Type" muss Default gateway ausgewählt bleiben
  • Bei "IP Adress" bitte die IP-Adresse des Routers im LAN angeben, über den die Internetverbindung aufgebaut wird (z.B. der LTE-Router)
  • Bei "Network Interface" muss vlan0 ausgewählt bleiben
  • Klicken Sie auf "Apply"
    mrt_addstaticroute_newroute.jpg

4. Ziel für "Host-Forwarding" ändern/hinzufügen

  • Klicken Sie auf "Forwarding"
    mrt_ipadress_forwarding.jpg

  • Klicken Sie auf "Add Host Forwarding"
  • TIP Hier finden Sie die Anleitung für ein alternatives Portforwarding mrt_forwarding_addhostforwarding.jpg

  • Tragen Sie bei "Name" ein passenden Namen für diese Regel ein (z.B. den Namen des Rechners an den die Daten weitergeleitet werden)
  • Bei "Interface" tun2 auswählen
  • Bei "IP Adress" die IP-Adresse des Rechners eintragen, an den die Daten weitergeleitet werden sollen
    • MOVED TO... dieser Rechner ist dann unter der mdex public.IP zu erreichen
  • Klicken Sie auf "Apply"
    mrt_addhostforwarding_newhostforwarding.jpg

5. Konfiguration speichern und Router neu starten

  • Klicken Sie auf "Save" um die Konfiguration dauerhaft zu sichern
    mrt_save.jpg

  • Der Router ist jetzt mit zwei Netzwerkkonfigurationen ausgestattet
  • Starten Sie den Router neu, indem Sie diesen von der Stromversorgung trennen und an Ihrem gewünschten LAN anschließen (z.B. an den Internet-Router)

6. Löschen der "alten" Netzwerkonfiguration

  • Für den Betrieb wird die alte Netzwerkkonfiguration nicht benötigt und sollte gelöscht werden
  • Öffnen Sie die "Web-Configuration" unter der neuen IP-Adresse, die Sie konfiguriert haben

  • Klicken Sie auf "Router"
    mrt_hp_router.jpg

  • Klicken Sie auf "Remove"
  • Klicken Sie auf den "Remove-Knopf" der alten IP-Adresse
    mrt_ipadress_deleteipadress.jpg

  • Klicken Sie "Static IP Routes"
    mrt_ipadress_staticiproutes.jpg

  • Klicken Sie auf "Remove"
  • Klicken Sie auf den "Remove-Knopf" der alten IP Route
    mrt_staticiproutes_deleteiproute.jpg

  • Klicken Sie auf "Forwarding"
    mrt_ipadress_forwarding.jpg

  • Klicken Sie auf "Remove"
  • Klicken Sie auf den "Remove-Knopf" des alten Host Forwarding
    mrt_hostforwarding_removehostforwarding.jpg

  • Klicken Sie auf "DNS"
    mrt_ipadress_dns.jpg

  • Klicken Sie auf "Remove"
  • Klicken Sie auf den "Remove-Knopf" des alten DNS Eintrages
    mrt_dns_removedns.jpg

7. Speichern der Konfiguration und Neustart des Routers

  • Klicken Sie auf "Save" um die Konfiguration dauerhaft zu sichern
    mrt_save.jpg

  • Klicken Sie im Hauptmenü auf "Basic Settings"
    mrt_hm_basicsetting.jpg

  • Klicken Sie auf "Reboot"
    mrt_settings_reboot.jpg

  • Klicken Sie auf "Reboot now"
    mrt_reboot_rebootnow.jpg

  • Sie erhalten die Meldung "Please wait..."
  • Es ist möglich, dass Sie nach einer Zeitspanne die Meldung "Timeout" erhalten
    • In diesem Fall war der Reboot noch nicht abgeschlossen
    • Warten Sie noch einige Sekunden und führen Sie einen Reload der Webseite mit Ihrem Browser durch

MX200

In folgenden Anleitungen und FAQs finden Sie Informationen zur individuellen Anpassung des MX200 an das lokale Netzwerk:

Folgende Informationen werden zur Konfiguration des MX200 benötigt:
  • Die gewünschte (freie) IP-Adresse und Netzwerkmaske des MX200 MOVED TO... Diese IP-Adresse und Netzwerkmaske wird als WAN IP-Adresse im MX200 eingestellt.
  • IP-Adresse des Routers, über den die Internetverbindung hergestellt wird. (z.B. IP-Adresse des LTE-Routers) MOVED TO... Diese IP-Adresse wird als DNS-Server und Default-Gateway im MX200 eingestellt.
  • IP-Adresse und die erforderlichen Ports des Zielgeräts (z.B. VPN Server, Netzwerkkamera, Videoserver, usw.), das über die öffentliche IP-Adresse (mdex public.IP) erreichbar sein soll MOVED TO... Zu dieser IP-Adresse wird im MX200 das Host-Forwarding (alle Ports & Protokolle), bzw. das Port-Forwarding (nur bestimmte Ports) eingestellt.