FAQ Die Verbindung wird täglich um ca. 3:00 Uhr kurz unterbrochen

Problem

Täglich um ca. 3:00 Uhr wird die OpenVPN Verbindung des mdex Routers MX200 / MRT150N kurz unterbrochen. Das angeschlossene Endgerät ist über die public.IP in dieser Zeit für ca. 60 Sekunden nicht erreichbar.

Ursache

Im MX200 / MRT150N ist ein täglicher Neustart um 3:00 Uhr eingerichtet, damit die Verbindung in einem möglichen Fehlerfall automatisch wieder hergestellt wird. Die OpenVPN Verbindung wird somit um ca. 3:00 Uhr kurz unterbrochen und wird nach ca. 60 Sekunden automatisch wieder hergestellt. In dieser Zeit ist weder der MX200 noch das am mdex Router angeschlossene Endgerät über die public.IP erreichbar. Dieser Neustart stellt sicher, dass die OpenVPN Verbindung in einem möglichen Fehlerfall spätestens zur eingestellten Uhrzeit wieder hergestellt wird. Diese kurze Unterbrechung sollte normalerweise keine negativen Auswirkungen auf die Datenübertragung haben.

Lösung

Sollte diese kurze Unterbrechung aber zu Problemen bei der Datenübertragung führen, kann der tägliche Neustart im MX200 / MRT150N deaktiviert werden.
  1. Loggen Sie sich auf die Weboberfläche des mdex Routers MX200 / MRT150N ein.
    • MX200 LAN Port: 192.168.99.99 (admin / admin)
    • MRT150N: 192.168.1.10 (admin / admin)
  2. Klicken Sie auf Basic Settings MOVED TO... Alarms. Hier sehen Sie für jeden Wochentag den täglichen Neustart um 3:00 Uhr.
  3. Klicken Sie nun oben rechts auf Remove. Beim ersten Reboot-Eintrag (Sunday) erscheint nun ein Remove-Button. Klicken Sie auf den Remove-Button, um den Eintrag zu entfernen.
    MX200-Remove.png
  4. Wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Reboot-Einträge für alle Wochentage entfernt wurden.
  5. Nachdem alle Einträge entfernt wurden, klicken Sie unten auf Save. Nun werden die geänderten Einstellungen dauerhaft im Router gespeichert.