FAQ Was kann man tun, wenn die Namensauflösung von Domainnamen nicht funktioniert? (DNS)

Problem

Es können keine Domainnamen aufgelöst werden.
Ein Ping vom Router auf einen Domainnamen (z.B. www.google.com) führt zu einer Fehlermeldung, aber ein Ping auf eine IP Adresse (z.B. 173.194.113.144) wird beantwortet.

TIP Nachfolgend finden Sie die Möglichkeit zum Absetzen eines Ping von einem mdex Router:
  • MRT150N: Services --> Tools --> Ping (Das "Network Interface" auf "vlan0 (Local Interface)" einstellen.)
  • MX200: Services --> Tools --> Ping (Das "Network Interface" auf "brwan (Local Interface)" einstellen.)
  • MX510: Network -> Diagnostics -> Ping

Ursache

Die Ursachen hierfür können vielfältig sein. Eines ist sicher - es kann kein DNS Server erreicht werden. Der Router hat entweder keinen gültigen DNS vom Provider erhalten, der im Router eingestellte DNS Server ist falsch oder der im Router eingestellte DNS Server kann nicht erreicht werden. Nutzen Sie alternativ die mdex DNS-Server (Primär: 46.16.220.98 | Sekundär: 46.16.216.25).

Lösung: MRT150N / MX200

DNS Server im MRT150N / MX200 LAN-Router einrichten

  1. Öffnen Sie die "Web-Configuration" im Webbrowser und melden Sie sich an.
    In der Standardkonfiguration ist diese unter folgender IP-Adresse zu erreichen:
  2. Auf der Startseite der "Web-Configuration" auf "Router" klicken
    mrt_hp_router.jpg
  3. Auf "DNS" klicken
    mrt_router_DNS.jpg
  4. Auf "Add DNS Server" klicken
    mrt_dns_adddns.jpg
  5. Bei IP Adress: die IP-Adresse des primären mdex DNS-Server (Primär: 46.16.220.98 | Sekundär: 46.16.216.25) angeben und oben rechts auf Apply klicken.
    mrt_DNS_new_apply2.jpg
  6. Erneut auf "Add DNS Server" klicken und nun bei IP Adress: die IP-Adresse des sekundären mdex DNS-Server (Primär: 46.16.220.98 | Sekundär: 46.16.216.25) angeben, dann oben auf Apply klicken.
  7. Beide mdex DNS-Server wurden nun hinzugefügt.
  8. Zum dauerhaften Speichern nun unten auf SAVE klicken, dann ein Reboot des MRT150N/MX200 auslösen.

Lösung: MX510

ALERT! Bei Verwendung der mdex public.IP via OpenVPN kann der MX510 nur DNS Namen auflösen, wenn in den LAN-Einstellungen erreichbare DNS Server eingetragen wurden, z.B. mdex DNS-Server (Primär: 46.16.220.98 | Sekundär: 46.16.216.25).

DNS Server im MX510 Mobilfunkrouter einrichten

  • Öffnen Sie die "Web-Configuration" im Webbrowser und melden Sie sich an

  • In der Standardkonfiguration ist diese unter der Adresse http://192.168.0.1:8080 zu erreichen.
    • Username: admin
    • Password: admin01

  • Klicken Sie auf Network --> LAN und tragen Sie unter "Use custom DNS servers" die mdex DNS-Server (Primär: 46.16.220.98 | Sekundär: 46.16.216.25) ein.
    MX510_DNS.png

  • Klicken Sie auf SAVE, um die Einstellungen im MX510 zu speichern.