FAQ Warum ist meine mdexSIM mit Flatrate-Tarif auf 64 kbit/s gedrosselt?

Ich nutze eine mdexSIM Vodafone mit Flatrate-Tarif, bei der die Datenübertragungsgeschwindigkeit auf 64 kbit/s gedrosselt wurde.

1. Wann erfolgt eine Drosselung der Datenübertragungsgeschwindigkeit auf 64 kbit/s?

Bei mdex SIM Vodafone Flatrate-Tarifen steht das Inklusivvolumen aus technischen Gründen im Abrechnungszeitraum vom 6. eines Monats bis zum 5. des Folgemonats zur Verfügung. Sollte das Inklusivvolumen innerhalb dieses Abrechnungszeitraums überschritten werden, erfolgt eine Drosselung der Datenübertragungsgeschwindigkeit auf 64 KBit/s.

ALERT! Im ersten Monat der Aktivierung eines Flatrate-Tarifes steht das jeweilige Inklusivvolumen – abhängig vom Aktivierungsdatum – nur anteilig zur Verfügung.

Beispiel:
  • Eine mdex SIM Vodafone mit 5 GB Flatrate wird am 20. Juli aktiviert.
  • Es steht bis zum 5. August noch 2,5 GB Inklusivvolumen zur Verfügung.
  • Wird dieses 2,5 GB Inklusivvolumen bis einschließlich 5. August überschritten, erfolgt eine Drosselung auf 64 kbit/s.
  • Am 6. August wird diese Drosselung wieder aufgehoben und das volle 5 GB Inklusivvolumen steht für den nächsten Abrechnungszeitraum zur Verfügung.

2. Wann wird diese Drosselung wieder aufgehoben?

Wenn die Datenübertragungsgeschwindigkeit aufgrund einer Überschreitung des Inklusivvolumens auf 64 KBit/s gedrosselt wurde, wird diese Drosselung automatisch am 6. des Folgemonats wieder aufgehoben.

Beispiel:
  • Es wird eine mdexSIM Vodafone mit 5G Flatrate verwendet.
  • Das Inklusivvolumen von 5 GB wird am 28. April überschritten -> die Datenübertragungsgeschwindigkeit wird auf 64 Kbit/s gedrosselt.
  • Am 6. Mai wird diese Drosselung automatisch aufgehoben und es steht wieder die volle Datenübertragungssgeschwindigkeit zur Verfügung.

3. Was passiert bei einer nachträglichen Tariferhöhung des Inklusivvolumens?

Bei einer Tariferhöhung des Inklusivvolumens steht das neue Inklusivvolumen bereits vollständig für den aktuellen Abrechnungszeitraum zur Verfügung.
Es kann jedoch bis zu 24 Stunden dauern, bis der neue Tarif bei Vodafone wirksam wird.

ALERT! Sollte die SIM-Karte aufgrund einer vorherigen Überschreitung des ursprünglichen Inklusivvolumens bereits auf 64 kbit/s gedrosselt worden sein, wird diese Drosselung trotz Erhöhung des Inklusivvolumens u.U. im aktuellen Abrechungszeitraum nicht automatisch wieder aufgehoben. In dem Fall wenden Sie sich bitte an die mdex Kundenbetreuung.

TIP Weitere Tipps und Hinweise

  • Im Session Monitor des Management Portal können Sie sich das verbrauchte Datenvolumen für einen eingestellten Zeitraum, z.B. den aktuellen Abrechnungszeitraum, anzeigen lassen.
    1. Öffnen Sie den Session Monitor (mdex Management Portal --> Zugänge --> Session- Monitor)
      Session-Monitor_Filtereinstellung.png
    2. Stellen Sie den Zeitraum z.B. vom 6. bis zum heutigen Tag ein.
    3. Geben Sie im Feld Device ID den gewünschten Zugang Ihrer SIM-Karte ein (z.B. t49152123456789).
    4. Klicken Sie auf Nach Sessions suchen.
    5. Nun wird für diese SIM-Karte das verbrauchte Datenvolumen des eingestellten Zeitraums angezeigt:
      Session-Monitor_Summe.png

  • Sie können sich mit dem SIM Flatrate-Alarm automatisch über das im Kalendermonat verbrauchte Datenvolumen per E-Mail informieren lassen.

  • Weitere Tarif- und Preisdetails zur mdex SIM finden Sie hier.