FAQ Kann ich den mdex Router mit PoE (Power over Ethernet) speisen?

Anforderung

Ich möchte den mdex Router nicht über die PWR Buchse mit einem Netzteil, sondern mit PoE (Power over Ethernet) speisen.

Router MX510

ALERT! Der mdex Router MX510 darf nicht mit dem PoE-Standard IEEE 802.3af gespeist werden!
Die zulässige Spannungsversorgung des MX510 ist 7-30 Volt.
Die Versorgungsspannung des PoE-Standard IEEE 802.3af liegt aber zwischen 36 Volt bis 57 Volt und ist somit zu hoch für den MX510.

TIP Speisung des MX510 über Ethernet mit 7-30 Volt
Der MX510 kann auch über Ethernet gespeist werden. Hier ist jedoch zu beachten, dass abweichend vom PoE-Standard IEEE 802.3af eine niedrigere Spannung im Bereich 7-30 Volt anliegen muss.

Speisung des MX510 über Ethernet

  • Die Stromversorgung des MX510 kann entweder über die Buchse PWR (1), über die Buchse LAN3 (2) oder über die Buchse WAN (3) erfolgen.
    MX510_WAN-LAN-Ports.png

  • Die Versorgung darf nur von einer Stromquelle erfolgen! Eine simultane Speisung mit mehreren Stromquellen (z.B. WAN & LAN, LAN & PWR oder WAN & PWR) ist nicht zulässig!

  • Die Speisung erfolgt über den Ethernet PIN 5 (+ 7-30 Volt) und PIN 7 & PIN 8 (Masse).
    (Der PIN 4 kann zusätzlich auch mit +7-30 Volt gespeist werden, sollte das verwendete Netzteil beide PINs 4 & 5 speisen.)
    MX510_Pins.png

  • ALERT! Die zulässige Ethernet Versorgungsspannung muss im Bereich 7-30 Volt liegen.
    Eine Speisung mit dem IEEE 802.3af-2003 PoE Standard wäre zu hoch und würde den MX510 beschädigen!

Router MX530 | MX880

ALERT! Der mdex Router MX530/880 darf nicht mit dem PoE-Standard IEEE 802.3af gespeist werden!
Die zulässige Spannungsversorgung des MX530/880 ist 9-30 Volt.
Die Versorgungsspannung des PoE-Standard IEEE 802.3af liegt aber zwischen 36 Volt bis 57 Volt und ist somit zu hoch für den mdex Router.

TIP Speisung mit 9-30 Volt über Ethernet
Der MX530/880 kann auch über Ethernet gespeist werden. Hier ist jedoch zu beachten, dass abweichend vom PoE-Standard IEEE 802.3af eine niedrigere Spannung im Bereich 9-30 Volt anliegen muss.

Speisung über Ethernet

  • Die Stromversorgung des MX530/880 kann über die Buchse PWR und/oder über die Buchse LAN1 erfolgen.

  • Die Versorgung darf von beiden Stromquellen gleichzeitig erfolgen. Die Versorgung über die PWR Buchse hat dabei eine höhere Priorität.
    ALERT! Die Umschaltung der Stromversorgung (z.B. von PWR auf LAN1) kann aufgrund einer kurzen Unterbrechung zu einem Reboot des Routers führen.

  • Die Speisung erfolgt über den Ethernet PIN 5 (+ 9-30 Volt) und PIN 7 & PIN 8 (Masse).
    (Der PIN 4 kann zusätzlich auch mit +9-30 Volt gespeist werden, sollte das verwendete Netzteil beide PINs 4 & 5 speisen.)
    MX880_Pins.png

  • ALERT! Die zulässige Ethernet Versorgungsspannung muss im Bereich 9-30 Volt liegen.
    Eine Speisung mit dem IEEE 802.3af-2003 PoE Standard wäre zu hoch und würde den MX530/880 beschädigen!