FAQ MTU einer "mdex EASY SIM" (KPN) auf MTU 1120 einstellen

Bei der mdex EASY SIM (KPN SIM-Karte) kann es mit der MTU (Maximum Transmission Unit) 1500 speziell bei der Übertragung von größeren UDP-Datenpaketen zu Übertragungsstörungen und Abbrüchen kommen. Für eine störungsfreie Datenübertragung sollte in den Mobilfunkeinstellungen die MTU 1120 eingestellt werden!

Nachfolgend finden Sie Informationen zum Einstellen der MTU 1120 in mdex Mobilfunkroutern:
mdex Router MX530 / MX880
mdex Router MX560
mdex Router MX760

mdex Router MX560

Auf Network -> Mobile klicken, bei MTU den Wert 1120 eintragen und auf Save klicken.
MX560_MTUSize.png

mdex Router MX760

Unter Configuration auf Mobile WAN klicken, bei MTU den Wert 1120 eintragen und unten auf Apply klicken:
MX760_MTUSize.png

mdex Router MX530 / MX880

Seit MX530/MX880 Firmware-Version 02.453 kann die MTU direkt über die Weboberfläche eingestellt werden.

Auf Network -> Mobile (SIM) klicken, bei SIM1 bzw. SIM2 als MTU den Wert 1120 eintragen und auf Save klicken.
MX880_MTU_WEBUI.png

ALERT! Sollte der Parameter MTU hier nicht angezeigt werden, machen Sie bitte ein Firmware-Update auf den aktuellen Stand.

Hier finden Sie die alte Methode zum Einstellen der MTU bis MX530/MX880 Firmware-Version 02.400:

  1. Auf System --> User Scripts klicken, im Startup Script Management die folgenden Befehle eingeben und auf Save klicken.
    uci set network.ppp.mtu=1120
    uci commit 
    MX880_StartupScript.png
  2. Unter System -> Reboot einen Neustart des Routers auslösen, damit die Befehle zum Einstellen der MTU 1120 ausgeführt werden.
  3. Die MTU Einstellung wird mit uci commit dauerhaft im Datensatz gespeichert, somit können die eingestellten Befehle unter System --> User Scripts nun wieder gelöscht werden.