mdex Leitstellentunnel für Android

Ab Android Version 4.0 können Sie den mdex Leitstellentunnel auf einem Smartphone oder Tablet-PC nutzen.

Und so einfach gehts

  1. Die kostenlose App OpenVPN Connect von Google play für Ihr Android Gerät herunterladen und installieren.
  2. Download: mdex_fixed.IP_Android.ovpn (Stand: 9.11.2018).
    Für alle Benutzer (Device-Usernamen), die den OpenVPN-Servern 'fixedip.mdex.de', 'businessip.mdex.de' oder 'openvpn20.mdex.de' zugeordnet sind.
  3. Importieren Sie die mdex Konfigurationsdatei in die Android App "OpenVPN Connect".
  4. Stellen Sie mit den mdex Leitstellentunnel Zugangsdaten (Username und Password) eine Verbindung her.

Installationsanleitung

Die nachfolgenden Abbildungen und Beschreibungen basieren auf OpenVPN Connect Version 3.0.x und können bei neueren Versionen abweichen.

  1. Installieren Sie von Google play die kostenlose App application OpenVPN Connect auf Ihrem Android-Gerät (Smartphone / Tablet).
    OpenVPNConnect.png

  2. Laden Sie mit Hilfe des Browsers Ihres Android Geräts die nachfolgende mdex Konfigurationsdatei auf das Gerät:
    Download: mdex_fixed.IP_Android.ovpn (Stand: 9.11.2018).
    Für alle Benutzer (Device-Usernamen), die den OpenVPN-Servern 'fixedip.mdex.de', 'businessip.mdex.de' oder 'openvpn20.mdex.de' zugeordnet sind.

  3. Öffnen Sie die mdex Konfigurationsdatei und bestätigen die Meldung Import .ovpn? mit OK:
    Screenshot_2018-09-07-14-51-58.png

  4. Username und Passwort des mdex OpenVPN-Zugangs eingeben und auf Add tippen:
    Screenshot_2018-02-23-09-20-21.png
    Title: Der voreingestellte Titel (Profilname) kann editiert werden, wenn gewünscht.
    Username: Den Usernamen des gewünschten mdex OpenVPN-Zugangs (Leitstellentunnel) eingeben, z.B. i0123456.
    Save password: Wenn aktiviert: Das OpenVPN-Passwort einmalig hier eingeben, damit es nicht bei jeder Verbindungsherstellung erneut abgefragt wird.
    (Mit Anzeige-Klartext.png wird das Passwort in Klartext dargestellt.)

  5. Das erstellte Profil wurde hinzugefügt, die Installation ist damit abgeschlossen.

Konfiguration manuell importieren

Hier finden Sie eine andere Möglichkeit zum Import der mdex Konfigiration in "OpenVPN Connect":
  1. Die aktuelle mdex Konfigurationsdatei muss sich auf Ihrem Smartphone/Tabel befinden.
  2. Starten Sie die App OpenVPN Connect und klicken Sie auf OVPN Profile (Connect with .ovpn file).
    Screenshot_2018-02-23-09-18-15.png

  3. Wählen Sie unter OVPN die mdex Konfigurationsdatei mdex_fixed.IP_Android.ovpn aus dem Speicher-Ordner aus (z.B. Download).
    Dann auf die Datei tippen (ein Haken erscheint dahinter) und mit Import importieren.
    Screenshot_2018-02-23-09-19-03.png Screenshot_2018-02-23-09-19-24.png

  4. Username (und ggf. Passwort) des mdex OpenVPN-Zugangs eingeben und auf Add tippen:
    Screenshot_2018-02-23-09-20-21.png
    Title: Der voreingestellte Titel (Profilname) kann editiert werden, wenn gewünscht.
    Username: Den Usernamen des gewünschten mdex OpenVPN-Zugangs (Leitstellentunnel) eingeben, z.B. i0123456.
    Save password: Wenn aktiviert: Das OpenVPN-Passwort einmalig hier eingeben, damit es nicht bei jeder Verbindungsherstellung erneut abgefragt wird.
    (Mit Anzeige-Klartext.png wird das Passwort in Klartext dargestellt.)

  5. Das erstellte Profil wurde hinzugefügt, die Installation ist damit abgeschlossen.

Verbindungsherstellung

Die OpenVPN-Verbindung kann mit dem Schalter hergestellt und auch wieder getrennt werden:
Screenshot_2018-02-23-09-28-45.png Screenshot_2018-02-23-09-29-03.png

Weitere Anmerkungen
  • Die Compression muss in den Einstellungen auf Full stehen, anderenfalls ist keine Datenübertragung durch den OpenVPN-Tunnel möglich:
    Compression.png

  • Mit Symbol_Weitere-Optionen.png können die Profileinstellungen editieren oder gelöscht werden:
    Weitere_Optionen.png
  • Informationen zur Logdatei finden Sie unter 'OpenVPN Connect' Logdatei.

  • Derzeit wird nur die Nutzung des TCP basierten OpenVPN-Tunnels unterstützt.