mdex fixed.IP+

Ihre feste interne IP-Adresse für sichere und professionelle Datenkommunikation mobiler Anwendungen im Mobilfunknetz zum einfachen, weltweiten Zugriff auf mobile Geräte per mdex web.direct oder optional per mdex Leitstellentunnel.

Anleitungen zur Einrichtung der mdex fixed.IP+

Einrichtungsanleitung mdexfixed.IP+
Mit dieser Anleitung richten Sie Ihr privates mdex fixed.IP+ Netzwerk ein, um einen Remote Zugriff auf Ihren Mobilfunkrouter, bzw. die Endgeräte dahinter herstellen zu können. In dieser Einrichtungsanleitung sind u.a. auch die erforderlichen Einrichtungsschritte für die mdex Router MX510 und RUT104 enthalten.

Hier finden Sie zuätzliche Anleitungen bei Verwendung von mdex Routern:

pdficon_small.png Einrichtungsanleitung MX510
Stand: 9. Oktober 2018 (v.3.1)
Einrichtungsanleitung des mdex Routers MX510 zur Inbetriebnahme und Konfiguration der gängigsten Funktionen. Diese Anleitung liegt dem Router auch als Heft bei.

pdficon_small.png Schnellstart 1: MX510 mit mdexSIM & fixed.IP+
Stand: 13. September 2018 (v.2.1)
Schritt-für-Schritt Anleitung zur schnellen Inbetriebnahme des MX510 zum Fernzugriff auf ein angeschlossenes Gerät mit der vorinstallierten mdex SIM-Karte und der mdex Dienstleistung fixed.IP+.

pdficon_small.png Schnellstart 2: MX510 mit fixed.IP+ via OpenVPN
Stand: 13. September 2018 (v.2.1)
Schritt-für-Schritt Anleitung zur schnellen Inbetriebnahme des MX510 zum Fernzugriff auf ein angeschlossenes Gerät mit einer eigenen SIM-Karte und der mdex Dienstleistung fixed.IP+ via OpenVPN.


Als Ergänzung zu den PDF-Anleitungen finden Sie hier weitere Beschreibungen zu folgenden Funktionen und Einstellungen des MX510:

pdficon_small.png Einrichtungsanleitung RUT104
Beschreibung sämtlicher Parameter, Einstellungen und Funktionen des mdex Routers RUT104.
Stand: 10. Oktober 2018 (v.2.2)

pdficon_small.png Verbindungsüberprüfung per PING
Einrichtung einer permaneten Verbindungsüberprüfung im RUT104 mit einem Ping-Check (für zuverlässige Mobilfunkverbindung).

pdficon_small.png Einrichtungsanleitung MX530/MX880
Stand: 15. Oktober 2018 (v.3.3)
Einrichtungsanleitung der mdex Router MX530 und MX880 zur Inbetriebnahme und Konfiguration der Grundfunktionen.
• Beschreibung (Lieferumfang, Technische Daten, Vorkonfiguration, vorinstallierte mdex SIM-Karten, usw.)
• Erste Inbetriebnahme (Anschlüsse, Stromversorgung, SIM-Karte einlegen, Hutschienenhalterung, usw.)
• Konfigurationseinstellungen (SIM Mobilfunkeinstellungen, Netzwerk, OpenVPN Client, Forwarding, Fernzugriff, WLAN, usw.)

pdficon_small.png Schnellstart MX530/MX880 mit mdexSIM
Stand: 21. September 2018 (v.3.1)
Schritt-für-Schritt Anleitung zur schnellen Inbetriebnahme der mdex Router MX530 und MX880 zum Fernzugriff auf ein angeschlossenes Gerät mit der vorinstallierten mdex SIM-Karte.

Als Ergänzung zur PDF-Anleitung finden Sie hier weitere Beschreibungen zu folgenden Funktionen und Einstellungen des MX880:

pdficon_small.png Einrichtungsanleitung MX200
Stand: 5. September 2018 (v.2.1)
Diese Einrichtungsanleitung ist eine Ergänzung zur pdficon_small.png Einrichtungsanleitung LTE-Paket (MX200) und beschreibt die Konfiguration und Verwendung des mdex Router MX200 als mdex fixed.IP+ oder als mdex Leitstellentunnel. .

Weitere Informationen zur erforderlichen Konfiguration der mdex Router MX200 und MRT150N finden Sie in der FAQ Welche Einstellungen sind im MX200/ MRT150N zur Verwendung der mdex fixed.IP+ erforderlich?.

Anleitungen für den Fernzugriff auf mobile Geräte

Anleitung mdexweb.direct
Der mdex web.direct ermöglicht den Remote-Zugriff auf die HTTP(S) Weboberfläche mobiler Geräte.
Bei jedem mdex fixed.IP+ Zugang ist bereits der web.direct enthalten, der den HTTP(S) Zugriff mit einem Webbowser auf die Weboberfläche mobiler Geräte des eigenem mdex VPN ermöglicht. Hier finden Sie eine Beschreibung zur Einrichtung, Funktionalität und Verwendung des web.direct.


Anleitung mdexLeitstellentunnel
Der mdex Leitstellentunnel kann optional zur mdexfixed.IP+ gebucht werden und ermöglicht den Remote-Vollzugriff auf mobile Geräte.
Der mdex Leitstellentunnel nutzt die OpenVPN Technologie, um beliebige Rechner in das eigene mdex VPN zu integrieren. Damit erhält diese Leitstelle vollständigen Zugriff auf alle Geräte innerhalb Ihres mdex VPN durch Verwendung der jeweiligen fixed.IP+ Adresse. Hier finden Sie Anleitungen zur Einrichtung und Funktionalität des Leitstellentunnels.

FAQ Antworten auf häufige Fragen zur mdex fixed.IP+

In den nachfolgenden FAQ´s finden Sie Antworten und Lösungsvorschläge der mdex Experten auf Fragen zur mdex fixed.IP+. Die Themen stammen direkt aus Anfragen bei unserem technischen Support.

Einrichtung & Konfiguration:
Probleme:
allgemeine Fragen:



Keine passende Lösung gefunden?
Kein Problem. Wir stehen Ihnen gern persönlich zur Verfügung, um Ihnen zu helfen. Öffnen Sie dazu einfach ein mail mdex Support-Ticket.
Das Ticket wird umgehend von einem mdex Mitarbeiter bearbeitet.